Über uns

Die wolfcraft GmbH ist ein im Jahre 1949 von Robert Wolff gegründetes Unternehmen, das zu den Mitbegründern der deutschen Heimwerker-Branche gezählt wird. Es ist als Hersteller und Anbieter von Werkzeugen und Elektrowerkzeug-Zubehör tätig. Zu den Hauptabnehmern zählen insbesondere Baumärkte und Fachhandelsunternehmen. Der Sitz der Geschäftsführung befindet sich in Kempenich in der Eifel.

wolfcraft produziert vorrangig im hauseigenen Werk in Weibern, sowie in Malé Dvorniky (Slowakei). Um den weltweiten Waren-Tourismus und die damit verbundene CO2-Emission zu begrenzen, werden die europäischen Produktionsstätten im Gegensatz zu den Produktionskapazitäten Fernost vorzugsweise genutzt.

wolfcraft ist mit einem Exportanteil von 70 % ein international agierendes Unternehmen mit eigenen Vertriebsmitarbeitern in vielen europäischen Ländern sowie zahlreichen Handels- bzw. Distributionspartnern weltweit.

Mit über 450 Mitarbeitern in 16 Ländern tätig, erhielt das Unternehmen für seine Produkte mehrere Auszeichnungen, unter anderem jeweils einen "red dot design award" für die Produkte "One Hand Clamp" und "Quickfix". Derzeit werden unter der Marke wolfcraft rund 2.500 Artikel angeboten.




Geschafft! wolfcraft ist die bekannteste DIY-Marke bei Handwerkzeugen

Wir liegen nach einer Umfrage bei 2.000 aktiven Heimwerkerhaushalten weit vorne. Im Rahmen einer Studie ermittelte das Institut für Freizeitwirtschaft* zwischen Juli 2009 und Juni 2010 den Bekanntheitsgrad von Branchenherstellern. Zusammen mit einem Hersteller für Tools im gewerblichen Einsatz liegen wir mit rund 52 Prozent an der Spitze – wir sind das bekannteste Label für Selbermacher. Dies spornt uns an, auch weiterhin qualitativ hochwerte Produkte herzustellen – immer auf der Suche nach der besten Lösung.

* Institut für Freizeitwirtschaft GmbH, Effizientes Marketing bei Heimwerker-Kunden, München, 2010

Unternehmensvideo